Schlagwort: Euro

Die Enteignung hat schon längst begonnen – 3sat

Wege aus der Schuldenkrise war der Titel von MAKRO am 12.April. Wirtschaftsprofessor Helge Peukert von der Universität Erfurt erklärte in einfachen Worten, was dem Bürger blüht. Eine Schuldenerlass sei unumgänglich, allerdings ein Erlass, der Geld-Ablass voraussetzt. Während andere Spezialisten die Finanzthematik…

Finanzherrschaft – die Diktatur der Neuzeit

Luther, Thomas Müntzer und viele, die die Kirche des Mittelalters als Ketzer Verfolgte, klärten das Volk auf, dass die, die sie verehrten und denen sie sich in bedingungslosem Gehorsam unterwarfen, die eigentlichen Antichristen waren und sind. Heute wird das Geld…

Politische Lügen – ZDF History benötigt ein Update

Es ist sehr gut, dass Guido Knopp in ZDF History „Die sieben größten Lügen der Geschichte“ aufzeigt. Eine dieser Lügen war die „Dolchstosslegende“ am Ende des 1. Weltkrieges. Diese Lüge war eine der Voraussetzungen für den folgenden sadistischen Massenmord in Deutschland. Eine…

Ein Nachruf zur TV-Diskussionsrunde von Maybit Illner

Zwei unverbesserliche €uro-kraten, einer davon Brüderle von der FDP, sahen sich gestern Abend in der TV-Diskussionsrunde von Maybit Illner einer breiten Kritik der übrigen Teilnehmer gegenüber. Dirk Müller und Professor Luke erklärten überzeugend, dass ein Verzicht auf den von oben…

Italiens neuer Weg – die Bewegung der fünf Sterne

Der italienische Künstler und Politiker Beppe Grillo sieht schwarz für Italien. Er prognostiziert einen Zusammenbruch des politischen Systems und will den Euro abschaffen. Angesichts der ungeheuren Milliarden-Zinsen der Staatsverschuldung sieht er eine düstere Zukunft. Alleine die Gegenwart ist schon dramatisch und…

Gaucks Europa Rede – ein Pastor am Sterbebett

Es ist die makabere Rolle eines Seelsorgers am Sterbebett, in der Notlage an das Heil der Seele zu appellieren, nicht aber darüber zu sprechen, worin die Ursachen einer Krankheit bestehen. Nicht dass es falsch wäre, was der Seelsorger, in diesem…

Der Witz der Woche – Bankenaufsicht durch die EZB

Katastrophal ist die Entscheidung nicht zu bezeichnen, denn sie reiht sich nahtlos in die Gesetzesverstösse auf EU-Ebene ein. Schlimm wäre es, wenn Demokratie abgebaut würde, aber in diesem Fall ist es nur der logische nächste Schritt einer Finanzpolitik, die im…