Multiresistente Keime und Antibiotika-Produktion – ein Teufelspakt ?

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Hierauf deutet ein Bericht europäischer Wissenschaftler und Ärzten. Diese Dokumentationen zeigen auf: Genau die Firmen, die aus profitgierigen Gründen in zentralen Frabriken in Indien Antibiotika produzieren und von dort billige Antibiotika weltweit beziehen, erzeugen nebenbei tödliches Gift für die gesamte Menschheit. Firmen die z.B. in Deutschland Antibiotika nach hohem Sicherheitsstandard und Abwasserauflagen herstellen, werden durch das Profitdumping in den Ruin getrieben.

                                      Faust image 19thcentury

Hier die Videodokumentation :

http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Der-unsichtbare-Feind-T%C3%B6dliche-Superer/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=42681678

Journalisten, Ärzte, Wissenschaftler, medizinisch tätige Menschen wissen, dass das Prinzip des Profits bereits im gesamten medizinischen Bereich übliche Praxis ist. Profit und Gewinnausbeutung steht absolut über dem menschlichen Wohlergehen. Und die Politik zuckt mit den Achseln und beteuert, man dürfe nicht vorschnell handeln. Allen Verantwortlichen, den Pharmaindustriellen, der Finanzwelt, der Politik sind diese Fakten sehr wohl bekannt.

Audio – Auszug hier:

http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-leonardo-top-themen/audio-multiresistente-erreger-in-pharma-abwasser-in-indien-100.html

BILDQUELLE:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/17/Faust_image_19thcentury.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.