Wie heute Kriege gemacht werden – CIA-Analysten klären auf

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Die beiden ehemaligen CIA-Analysten Ray McGovern und Elizabeth Murray beurteilen die Politik „des Westens“ in der Ukraine und im Mittleren Osten. Ray McGovern (75 J.) und Elizabeth Murray (55 J.) haben jeweils fast dreißig Jahre als hochrangige Analysten bei der CIA und anderen US-amerikanischen Sicherheitsdiensten gearbeitet. Ray war auf die Sowjetunion spezialisiert, Elizabeth auf den Nahen und Mittleren Osten. Beide sind nun in der amerikanischen Friedens- und Bürgerrechtsbewegung aktiv, treten gegen Krieg, Aufrüstung und Bürgerüberwachung ein. Sie gehören zum engen Kreis der Unterstützer von Edward Snowden und anderen Whistleblowern in den USA.

Als Mitglieder der Veteran Intelligence Professionals for Sanity warnten sie Bundeskanzlerin Merkel am 31. August 2014 in einem Offenen Brief vor unzuverlässigen Satellitenfotos der NATO, die eine Invasion der russischen Armee in der Ostukraine belegen sollten; und am 26. Mai 2015 war Ray bei den Erstunterzeichnern eines weiteren Offenen Briefs zahlreicher US-amerikanischer Friedensorganisationen, welche die Kanzlerin aufforderten, sich aktiv für die Beendigung des US-Drohnenkriegs einzusetzen, der über die deutsche Luftwaffenbasis Ramstein durchgeführt wird.

Donnerstag, 17. September, 19.30 Uhr

Veranstalter: AnStifter, Attac Schorndorf, DFG-VK Baden-Württemberg, DFG-VK Stuttgart, DKP Stuttgart, Friedensnetz Baden-Württemberg, Die Linke KV Stuttgart, Ohne Rüstung Leben, Pax Christi Rottenburg-Stuttgart. Mit freundlicher Unterstützung des Whistleblower Netzwerk e.V.

Eine Information des „Forum3“ Stuttgart  http://www.forum3.de/vortraege/441/

Eine Auswahl von Dokumenten:

I. Propaganda, Intelligence and MH-17  —
By Ray McGovern, August 17, 2015 
Exclusive: Propaganda is the life-blood of life-destroying wars, and the U.S. government has reached new heights (or depths) in this art of perception management. A case in point is the media manipulation around last year’s Malaysia Airlines shoot-down over Ukraine, says ex-CIA analyst Ray McGovern.  —  Originaltext und dt. Übersetzung im Anhang  (pdf, 10 S.)
 
II. 22.07.2015 — https://www.jungewelt.de/2015/07-27/025.php  »Genehmigen Sie die Freigabe«
Der folgende, von der Tageszeitung Junge Welt übersetzte Offene Brief der Veteran Intelligence Professionals for Sanity (VIPS) an den US-Präsidenten ist am 22.07.2015 auf der Website washingtonsblog.com unter dem Titel:  U.S. Intelligence Officials Demand that Obama Release MH-17 Intel  erstmals veröffentlicht worden. (vgl. http://www.washingtonsblog.com/2015/07/obama-should-release-mh-17-intel.html )
 
MEMORANDUM FOR: Angela Merkel, Chancellor of Germany FROM: Veteran Intelligence Professionals for Sanity (VIPS), Aug 31, 2014 SUBJECT: Ukraine and NATO
Alarmed at the anti-Russian hysteria sweeping Washington, and the specter of a new Cold War, U.S. intelligence veterans one of whom is none other than William Binney, the former senior NSA crypto-mathematician who back in March 2012 blew the whistle on the NSA’s spying programs more than a year before Edward Snowden, took the unusual step of sending the following memo dated August 30 to German Chancellor Merkel challenging the reliability of Ukrainian and U.S. media claims about a Russian „invasion.“
 
Ergänzend: Rein informativ und mit kritischer Distanz sei auf folgendes Video zu den Flüchtlingsströmen hingewiesen. Weder die Hilfe für Asylsuchende seit hiermit in Frage gestellt, noch die demokratische freiheitliche Bewegung der Menschen in Syrien und ganz Nordafrika, die ursprünglich in absolut friedlicher Weise gegen despotische Regimes demonstrierten. Wie die Eskalationen durch Attentate, Scharfschützen inländisches und ausländisches Militär zu Bürgerkriegen eskalierten, dürfte jedem bekannt sein. 

 

1 comment for “Wie heute Kriege gemacht werden – CIA-Analysten klären auf

  1. MariaGabriela
    18. September 2015 at 17:02

    SO, jetzt mal los:

    Monika Harter hat eine Petition gestartet und die schon ältere Dame befasst sich seit vielen Jahren mit den Herausforderungen, die Deutschland hat um endlich SOUVERÄN zu SEIN.

    Bitte macht mit, verteilt die Petition, … denn es ist (zumindest) ein Zeichen, das Millionen von Deutschen mal setzen können UND DAS von der Welt beachtet wird.

    https://www.change.org/p/wir-fordern-das-misstrauensvotum-gegen-frau-merkel-sofortige-amtsenthebung-frau-merkels?recruiter=42738285&utm_source=share_petition&utm_medium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.