Aaron Swartz – Freiheit von Wissen und Wahrheit, für eine bessere Welt

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Aaron Swartz starb vor zwei Jahren am 11. Januar 2013.  Freier Zugang zum Wissen der Menschheit, zur umfassenden Information aller Probleme der Welt war sein oberstes Ideal. Vor dem Hintergrund der Angriffe auf unabhängige Medien und Whistleblower wie Assange, Snowden, Manning ist diese Dokumentation (auch im ZDF)  ein Muss.  

Seine Grundgedanken fasste er zusammen in dem  Artikel „guerilla open access manifest“ (1)  Auszüge: “ Informationen sind Macht. Aber, wie so oft, gibt es Menschen die diese Macht für sich behalten wollen. Das weltweite wissenschaftliche und kulturelle Erbe, für Jahrhunderte in Büchern und Zeitschriften veröffentlicht, wird zunehmend von einer Handvoll privater Firmen digitalisiert und eingeschlossen. … Es existiert keine Gerechtigkeit in diesen ungerechten Gesetzen. Es ist Zeit, ins Licht kommen und in der großen Tradition des zivilen Ungehorsam, unseren Widerstand gegen diesen privaten Diebstahl öffentlicher Kultur zu zeigen. … Wenn wir weltweit genügend Menschen sind, senden wir nicht nur eine Botschaft unseres Widerstands gegen die Privatisierung von Wissen – wir machen es zu einem Teil der Vergangenheit. Wirst du dich uns anschließen?“ Aaron Swartz, Juli 2008, Eremo, Italien

eingebunden mit Embedded Video

YouTube Direkt

Seine Lebensgefährtin sagte über ihre vom CIA, FBI und Staatsanwaltschaft abgepresste und mißbrauchte Aussage: „Ich bin immer noch wütend. Man vertraut diesen Leuten und versucht alles richtig zu machen, dann drehen sie dir alles im Mund herum und verwenden es gegen dich und tun dir weh, wo sie nur können. In dem Moment bereue ich, was ich gesagt habe noch mehr bereue ich, dass wir uns mit all dem abgefunden haben dass wir in einem Justizsystem leben können, das Menschen in Fallen lockt, um ihr Leben zu ruinieren. Ja ich wünschte ich ich hätte dies nicht gesagt Aber noch viel wütender bin ich dass wir dieses System akzeptieren.“

Diese Dokumentation läuft derzeit u.a. auch im ZDF.  Und auch in deutscher Sprache auf youtube: https://youtu.be/Xxx2SwzgxE4

 

(1) https://www.openeverything.eu/guerilla-open-access-manifest/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.