Fracking giftige Manipulation der Erdschichten – und der öffentlichen Meinung

Neusprech ist eine Sprachregulierung (George Orwell 1984) die durch Umkehren des Sinngehaltes eine Manipulation ins Gegenteiligen zum Ziel hat.  So ist leicht zu verstehen, warum die Mainstream-Medien Tagesschau/ARD/ZDF etc. davon berichten, dass die Regierungskreise über ein Verbot von Fracking in Deutschland nachdenken. In Wirklichkeit wird aber durch eine Ausnahmeregelung aus einem Nein ein FÜR Fracking zur Regel erhoben. Politische Trickkiste, wie dies auch Angela Merkel schon vormachte:“Mit mir wird es keine PKW-Maut geben“.

Das ist die „hohe Kunst der Politik“ – Menschen hinters Licht zu führen.

Deutschlands Regelung für diese Technik zur Gasgewinnung wird als „fauler Kompromiss“ bezeichnet.
… Die weniger gute Nachricht ist, dass es sich eben nur um ein Teilverbot handelt. Denn zugelassen werden Probebohrungen unter 4000 Meter, weil dadurch die Frackflüssigkeit das Grundwasser nicht gefährde. ……….. 
SIEHE : – >  http://www.vorarlbergernachrichten.at/lokal/vorarlberg/2014/07/06/kein-fracking-am-bodensee.vn

SPD will den Weg für Fracking freimachen  … Die Bundesregierung will die Förderung von Erdgas aus Schiefer- und Kohleflözen mithilfe der umstrittenen Fracking-Technologie in Deutschland unter strengen Auflagen erlauben. Das geht aus einem Brief von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Umwelt-Ressortchefin Barbara Hendricks (beide SPD) an die eigene Bundestagsfraktion hervor. In dem Schreiben, das am Freitag bekannt wurde, präsentieren sie erstmals detaillierte Eckpunkte des geplanten Fracking-Gesetzes.
SIEHE : – >  http://www.fr-online.de/energie/schiefer-gas-spd-will-den-weg-fuer-fracking-freimachen,1473634,27711116.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.