Alarmstufe ROT für die Bürger Europas und alle Friedensbewegte

Die derzeitige Feindpropaganda und die laufenden Militärmassnahmen sind absolut ernst zu nehmen. Hierzu ein alarmierender Bericht der Deutschen Wirtschaftsnachrichten. 

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/24/nato-fuerchtet-russischen-ueberfall-auf-die-ukraine/

…. Nach dem Abschuss von MH17 steigt die Nervosität zwischen Russen und Amerikanern. Die Nato will ein Hauptquartier in Polen aufbauen, um möglichst rasch auf einen russischen Überfall auf die Ukraine reagieren zu können. Auch die Waffen- und Versorgungslager sollen schnellstens ausgebaut werden, um kurzfristig gegen die Russen eingreifen zu können. Der Kollaps der Regierung in Kiew verschärft die Lage in Kiew….

Diejenigen, die mit dem Kalkül von Krieg  und der Logik reiner Machtinteressen agieren, bedrohen die Sicherheit und Unversehrtheit unser aller Leben. Sie haben noch nie aus Kriegen gelernt, weil das Leid und die Last immer bei den Menschen und Völkern blieb. Diese Kriegsstifter und Machtstrategen haben ihre Schlupflöcher. Es ist höchste Zeit in unserem und anderen Ländern, dass sich in aller Breite die Menschen für Frieden, Freiheit und Menschenrecht einsetzen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.