Faule Eier suchen – US-Stützpunkte in Deutschland

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Jedem dürfte in diesen Tagen auffallen, in welch scharfer Weise die US-Administration gegen Russland agiert. Wir sehen, wie die von Putin verprellten europäischen Regierungen den Schulterschluß zu den USA üben. Ganz offensichtlich wird Europa zu einem militärischen Vorposten gegen Russland ausgebaut. Nur Kamikaze-Politiker und ihnen hörige Medien können solch eine Strategie als Schutzpolitik verkaufen. 
Jeder einigermassen logisch denkende Mensch weiss: Wenn von Europa, oder von deutschem Boden aus bewaffnete Drohnen von Ramstein in der Pfalz oder von Stuttgart aus, den Tod in ferne Länder tragen, oder Raketen und Bomber mit Atomwaffen gegen Vorderasien oder Russland stationiert werden, dann … ja dann ist mit größter anzunehmender Sicherheit ein „geschütztes“ Land in Wirklichkeit nur Zielscheibe einer militärischen Antwort. US-Strategie auf deutsch: Europa und insbesondere Deutschland ist in den US-Plänen Schlachtfeld!

Zahlreiche Staatsrechtler und engagierte Menschen wiesen daraufhin, dass die BRD kein souveräner Staat ist. Wir haben bis heute weder einen Friedensvertrag noch eine Verfassung des deutschen Volkes. Wir haben aber jede Menge an US-Militärstützpunkten einschließlich Atomwaffen in Deutschland. Wollen wir ein freies, unabhängiges und friedliches Deutschland in einem friedlichen Europa, so müssten wir uns dieser Last entledigen. Alle Leser seien hiermit aufgerufen, selbst nach den US-Stützpunkten in Deutschland zu recherchieren.

Nachfolgende Liste wurde von der „Bunten Nachrichtenagentur Deutschland“ www.b-n-d.net vor kurzem veröffentlicht. Es wäre gut, die Richtigkeit zu überprüfen und vielleicht noch mit eigener Foto-dokumentation zu belegen. Rückmeldungen gerne an „info(ät)tv-orange.de“. Hier finden sie die Übersicht als PDF.

4 comments for “Faule Eier suchen – US-Stützpunkte in Deutschland

  1. 20. April 2014 at 12:15

    Querdenker-Impuls : Provokativ – kurz und knackig:
    Was genau ist eigentlich die Westliche-Werte-Demokratie, was die West-Medien?

    Wann versteht der eine oder andere eine einfache, wenngleich auch unbequeme Erkenntnis?
    1. Die Westliche-Werte-Demokratie ist uns und vielen anderen Völkern mit Gewalt aufgezwungen worden.
    2. Sie ist das Produkt und die politische Waffe der Globalisten.
    3. Ihre Handlanger mimen hier die Demokraten, grün, rot, gelb, schwarz lackiert.
    4. Sie exekutieren ihr Programm z.B. Geldausgeben für sinnlose Projekte und Tribute in alle Welt, um uns immer tiefer in einer dauerhaften Schulden- und Zinsknechtschaft zu knebeln.
    5. Demokraten haben die Grenzen für die Heuschrecken (“Finanz-Investoren”) geöffnet, die Schleusen zur Drangsalierung und Ausplünderung der Menschen.
    6. Die Statthalter der Globalisten – die West-Demokraten exekutieren darüber hinaus erfolgreich ihre Aufgabe, die Identitäten der Nationen, Völker und Menschen so zu zersetzen, daß am Ende eine amorphe kulturlose Biomasse übrig bleibt. Gerade gut genug zu arbeiten und zu konsumieren.
    7. Die Unterdrückung des Selbstbestimmungsrechts der Völker und Nationen zieht sich wie ein Roter Faden vom Versailler Diktat über die EUdSSR bis zur Krim 2014.
    8. Die Medien flankieren kommunikativ diese Prozesse. Durch Promotion. Und durch Abwehrpropaganda gegen Gegner dieser Prozesse.

    Was sind die Ziele der Globalisten?
    1. Die Zersetzung aller moralischen, ethnischen, wirtschaftlichen und bisherigen (staatlichen) und sozialen Ordnungs-Strukturen ist die Voraussetzung für die Schaffung einer neuen „Ordnung“ – die Neue Welt-Ordnung.
    2. Im Zweifel mit Krieg, wenn die Zersetzung (z.B. der politischen Führung und des Staates, der traditionellen Werte, Gendering) nicht funktioniert.
    3. So waren WK I und WK II die ersten „notwendigen“ Zwischenstufen, um dieses große Ziel zu erreichen.
    4. Bereits Marx, Trotzki und Internationalisten wie Brzezinski („Die einzige Weltmacht: Amerikas Strategie der Vorherrschaft“ 1997), Rockefeller oder Thomas Barnett haben die Agenda der „Weltrepublik“ bzw. NWO seit 150 Jahren klar kommuniziert.

    Mit welchen Waffen führen die West-Demokraten und West-Medien uns am Nasenring?
    1. Auf 700 Militärbasen in 120 Staaten stehen die Besatzungs-Söldner der Globalisten.
    2. Die wirtschaftliche Versklavung der Menschen erfolgt mittels Geldschöpfung durch die privaten Zentralbanken, Zinseszins, Zocker-Aktivitäten der Bankiers, Steuertribute, TTIP…
    3. Das Orwell-sche System überwacht die Menschen in allen Lebensbereichen.
    4. Die Menschenrechts-Lyrik ist integraler Bestandteil des westlichen Programms zur Täuschung und Zersetzung aller Werte in den westlichen Staaten und Drittländern mit Hilfe der neuen Medien (Twitter, Facebook), NGOs u.a.
    5. „Die bewusste und intelligente Manipulation der organisierten Gewohnheiten und Meinungen der Massen ist ein wichtiges Element in der demokratischen Gesellschaft.“ (Bernays – „Propaganda“).
    6. Seit mehr als 100 Jahren gilt daher in den Westlichen-Werte-Demokratien: Führung durch Suggestion und Manipulation z.B. mit NLP-Techniken. Die West-Demokraten und West-Medien haben gerade im Zusammenhang mit den Ereignissen um die Ukraine bewiesen, wie virtuos sie diese Zersetzungs-Methoden beherrschen.

    Was Du schon immer über die Westliche-Werte-Demokratie wissen wolltest – bisher aber nicht zu fragen wagtest…:
    „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“
    http://www.gehirnwaesche.info

  2. waltomax
    19. April 2014 at 16:58

    Über 250 Basen und Kasernen. Ein besetztes Land.

  3. Maria G.
    19. April 2014 at 12:49

    Nun, Deutschlands Regierung ist einfach nur dumm
    und genau das ist Herr Putin eben nicht.
    Wir lassen uns von Fr. Merkel und Konsorten
    auf direktem Weg in einen Krieg führen
    und sollten unbedingt die Ostermärsche und
    Montagsdemonstrationen nutzen,
    um JA zu sagen für ein FREIES SOUVERÄNES
    Deutschland, bei dem die Macht vom Volke ausgeht.

    https://www.youtube.com/watch?v=vdCvT6zQqkY

    • Habnix
      19. April 2014 at 13:58

      Nein! Deutschlands Regierung ist nicht dumm aber erpressbar.

      Wir sind umzingelt und in imaginäre Ketten gelegt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *