Die grünen Männchen des assimilierten Obama

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Colin Powell kartete schon mal mit seinen Lügen-Fotos über Saddam Husseins Waffenarsenal und bot seinem Kumpanen G.W.Bush die Eintrittskarte für den Irak Krieg. Ein anderer US-assimilierter namens Barak Obama macht nun wieder auf Lügen-Fotos. Nun werden von New York Times einige verwegene Haudegen auf Fotos veröffentlicht, die den Einsatz russischer Soldaten in der Ostukraine belegen sollen. Der nächste Fake der US-Administration.

Doch diesmal widersprechen Journalisten des Spiegel und des Norwegischen „Dagblad“ den Steckbriefen und Theorien von Obamas „grünen Männchen“ aus Russland. Auch der Spiegel ist etwas weniger voreilig geworden,  denn erst vor einigen Tagen musste sich das ZDF in seinen Hauptnachrichten für eine Falschmeldung entschuldigen, weil sie einem gefaktem Video aufgesessen waren, welches einen russischen Offizier in einer Polizeistation zeigen sollte. Nachzulesen auf: http://www.russland.ru/bilder-die-nicht-beweisen-das-es-russische-elitesoldaten-sind/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *