Gemeinschaftszelle für Hoeness und Schwarzer

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Steuerhinterziehung ist ein Verbrechen und wurde in früheren Jahrhunderten als Schaden an der Gemeinschaft sogar mit dem Tode bestraft. Je feiner und betuchter die Sippschaft, um so skrupelloser deren eigene Verteidigung. Sowohl Uli Honess als auch Alice Schwarzer versuchen mit ihrem Haufen Geld auf juristischem Wege den Gegenangriff. Angeklagt sollen die werden, die ihre Verbrechen aufdeckten. 

Wen wundert angesichts dieses makabren politischen Klimas in Deutschland noch die Berufung einer Frau Schavan zum Botschafter am Vatikan? Eine Frau mit Plagiat-Geschichte passt wohl bestens in ein christliches Lügengebäude, dessen Priester sich in tausendfacher Weise an Kindern vergangen haben.

Bundesministerium der Justiz : § 370 Steuerhinterziehung : Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, …. (siehe: http://dejure.org/gesetze/AO/370.html)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *