Harry Wörz ein Mensch und die Macht von Polizei-Staat-Anwalt-Richter

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Die ARD entsprach mit diesem Dokumentationsspielfilm ihrem Bildungsauftrag. Sehr empfehlenswert !

Justiz-Opfer Harry Wörz zu Gast bei Anne Will in der ARD

Sowohl der Film als auch die darauf folgende Runde von Anne Will ermöglicht Jedem, sich ein Bild über die Widersprüchlichkeit von Staat und Bürger, über Recht und Unrecht zu machen.

Hier die links zur ARD-Mediathek – die Filme sind noch einige Tage online.

Der Film:
http://mediathek.daserste.de/sendung-verpasst/19292690_filmmittwoch-im-ersten/19390192_unter-anklage-der-fall-harry-woerz?datum=20140129

Anne Will:
http://mediathek.daserste.de/sendung-verpasst/19396314_anne-will/19396334_unschuldig-hinter-gittern-sind-justizirrtuemer?datum=20140129

Hinweis-ArtikelIn der anschließenden Diskussionrunde versuchte nur einer der Teilnehmer dies als absoluten Einzelfall darzustellen:“Hier ist alles falsch gelaufen, was nur falsch laufen kann“. Aber es ist ein Fall, der nur wegen allgemeiner, systematischer Fehler passieren konnte. Und von dieser Art gibt es sehr, sehr viele. Machen Sie sich selbst ein Bild.

2 comments for “Harry Wörz ein Mensch und die Macht von Polizei-Staat-Anwalt-Richter

  1. 31. Januar 2014 at 15:00

    über diesen Film haben wir sehr lange diskutiert und hat uns sehr sehr betroffen gemacht, wie ein einzelner Opfer von Willkür wird. Eine Schande für unseren Rechtsstaat

  2. 31. Januar 2014 at 00:41

    Wenn die kleinen einen Fehler machen bezahlen sie mit allem bis zum Ruin .Die Grossen lässt man laufen .Wart mal ab U. Höneß.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *