Eilmeldung – Edward Snowden für Friedensnobelpreis vorgeschlagen

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Politiker der Sozialistischen Linkspartei Norwegens (SV) haben den ehemaligen Mitarbeiter des amerikanischen Geheimdienstes NSA am Mittwoch offiziell für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Es liegt auch bei den Politikern der deutschen Bundesparteien, diese Empfehlung zu unterstützen. Die Liste der vorgeschlagenen Kandidaten endet an diesem Samstag.

Die norwegische Partei SV im Wortlaut: „Die öffentliche Debatte und die politischen Veränderungen, die auf seine Enthüllungen folgten, haben zu einer stabileren und friedlicheren Weltordnung beigetragen. Sein Tun hat dazu geführt, dass Vertrauen und Transparenz wieder zu Leitprinzipien in Sicherheitsfragen wurden.“

Hinweis-Artikel

Originaltext auf http://www.sv.no/blog/2014/01/29/solhjell-og-valen-nominerer-edward-snowden-til-nobels-fredspris/

„I sin begrunnelse skriver Solhjell og Valen: Den offentlige debatten og de politiske endringer som har fulgt i kjølvannet av Snowdens varsling, har bidratt til en mer stabil og fredelig verdensorden. Hans handlinger har gjeninnført tillit og åpenhet som ledende prinsipper i sikkerhetspolitikken. Disse verdiene kan ikke overvurderes….“

Dieser Artikel geht unmittelbar nach Erscheinen an die Abgeordneten des deutschen Bundestages mit der Forderung diesen Vorschlag zu unterstützen.

Aufforderung an die Abgeordneten des Bundestages in Auszügen:

Sehr geehrte Abgeordnete des deutschen Bundestages,

es sollte moralische und politische Pflicht jedes Abgeordneten sein, die Empfehlung Edward Snowdens für den Friedensnobelpreis zu unterstützen.Die norwegische Partei SV hat diesen Schritt bereits unternommen…. Schluß mit dem Herumgeeiere deutscher Politiker – stehen Sie zu ihrem Eid !

mit freundlichen Grüßen die Redaktion von TV-ORANGE

4 comments for “Eilmeldung – Edward Snowden für Friedensnobelpreis vorgeschlagen

  1. 29. Januar 2014 at 18:58

    Er hat ihn auf jeden Fall verdient danach Putin

  2. 29. Januar 2014 at 18:56

    Er hat ihn auf jeden Fall verdient danach Putin

  3. 29. Januar 2014 at 18:51

    leider werden das die deutschen abgeordneten nicht unterstützen, sie würden sich damit gegen Amerika stellen. ich persönlich finde es grandios dass endlich mal jemand einen preis bekommt der ihn auch verdient hat. alleine die Verleihung macht mir sorgen da ich der Überzeugung bin dass snowden bei der Verleihung unter irgendeinem vorwand festgenommen und an Amerika übergeben wird. das Schicksal dieses menschen wäre voraussehbar, er würde bei einem Unfall oder aus versehen, ( es gibt 1000 Möglichkeiten ) um ihn vom leben zum Tode zu befördern. meiner Meinung nach sollte sich unsere Regierung in dieser Sache gegen obamah stellen und snowden Asyl in unserem land gewähren, auf unbestimmte zeit. er hat nicht nur Deutschland, sondern der ganzen welt die augen geöffnet, da kommt noch mehr, was von Interesse ist. auch sollteuns als mündige bürger längst bekannt sein, dass es ohne Spionage für viele länder gar nicht geht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *