Wenn der Kaiser Franz Baden geht

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Bis heute ist das tragische Schicksal von König Ludwig II ungeklärt. Ertrunken im See oder ermordet. Wir waren nicht dabei. Wir wissen es nicht. Eine gewisse Welt- und Menschenferne allerdings wird ihm aus historischen Quellen attestiert. Ab einem gewissen Grad von Reichtum scheint die Anfälligkeit solcher Entrücktheit angelegt zu sein.

Wie hörten wir doch von „Kaiser Franz“ : Es gäbe in Katar keine Sklaven. Schmarn sei das. Doch diesem Schmarn steht die Aussage des Profi-Fussballers Belouni und die Dokumentationen vieler ausländischer Arbeiter gegenüber. Deutet sich also in den Hirnwindungen von „Kaiser Franz“ jene unheimliche Krankheit an ?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *