Deutsche Forschung im Dienst von NSA uns BND

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Assange stellt Strafanzeige in Karlsruhe – Medienberichten zufolge hat Assange in Deutschland einen ehemaligen US-Soldaten angezeigt. Der soll ihn beim Chaos Computer Club in Berlin ausspioniert haben. WikiLeaks-Gründer Julian Assange hat offenbar Strafanzeige bei der Bundesstaatsanwaltschaft in Karlsruhe erstattet. Nach Informationen von NDRund der Süddeutschen Zeitung wirft Assange einem ehemaligen US-Soldaten vor, in Deutschland illegal als Agent tätig gewesen zu sein. Zeitgleich berichtete ARD von einem Karlsruher Professor, der für den US-Geheimdienst NSA gearbeitet haben soll. …

Weiter lesen auf http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2013-09/assange-anzeige-in-deutschland

 FAKT  ARD – Forschung für Geheimdienste !

http://www.ardmediathek.de/das-erste/fakt/nsa-ueberwachungsprogramme-mit-deutscher-forschung?documentId=16898050

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *