Haha Frau Leutheusser Schnarrenberger – A propos verschlüsselte Email

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Unsere Politikdarsteller legen sich ja angeblich so sehr ins Zeug für die Meinungsfreiheit und das Persönlichkeitsrecht. So empfehlen sie auch die Verwendung von Verschlüsselung zum Schutz unserer Internetkommunikation , sprich Email.

Doch was passiert eigentlich, wenn etwas wirklich so verschlüsselt wird, dass Behörden wie NSA, BND und alle Geheimdienst-Schnüffelstellen unsere Inhalte nicht mehr so einfach lesen können?

DAS PASSIERT :  (Spiegel-Online)  … San Francisco – Ein vermutlich auch von Edward Snowden genutzter verschlüsselter E-Mail-Service hat seinen Dienst abrupt eingestellt. Grund sind möglicherweise Versuche der US-Behörden, Zugriff auf die Kundendaten zu erlangen. „Ich sehe mich gezwungen, eine schwierige Entscheidung zu fällen – entweder mitschuldig an Verbrechen gegen das amerikanische Volk zu werden oder zehn Jahre harte Arbeit aufzugeben und Lavabit zu schließen“, schreibt der Besitzer des E-Mail-Diensts, Ladar Levison, auf der Internetseite des Unternehmens. … “

Weiter lesen auf http://www.spiegel.de/netzwelt/web/lavabit-mail-anbieter-stellt-dienst-ein-a-915630.html

Erklärung des Email-Providers Lavabit auf seiner Internetseite: http://lavabit.com/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *