Die Grillini grillen die falschen Hasen

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Nein dies ist keine Anweisung für einen gefüllten Hackbraten – genannt falscher Hase.  “Das ist die größte Revolution aller Zeiten. Eine Revolution ohne Guillotine – im Moment zumindest”, verkündete Beppe Grillo. … Das hier geht weiter als die Indignados und Occupy Wall Street.” (Indignados heißen die Proteste der vorwiegend jungen Generation Spaniens)

In der Tat. Die Movimento5Stelle (M5S) ist eine offene, basisdemokratische Bewegung, die eine überzeugend klare Haltung gegen das verlogene Gepoker um Parlamentssitze und Macht der gewöhnlichen Parteien einnimmt. Auch gegen einen Berlusconi, der meint, sich durch erneuten Polit-Einstieg seiner Haftstrafe entziehen zu können.

Die Grillini arbeiten seit mehreren Jahren bereits als gewählte Vertreter in Stadtparlamenten, ohne Betrug, ohne Steuerhinterziehung und ohne persönliche Bereicherung. Sie arbeiten transparent für die Bevölkerung Italiens und beweisen damit: Basisdemokratie ist möglich und Politikgekungel ist zu beenden.

Die lächerliche Präsidentschaftswahl ist ein weiteres Beispiel für das verknöcherte, unehrliche Polit-Establishment, das die Postenvergabe in Hinterzimmern aushandelt. Am Schluß der Pokerei wieder der Alte. Es geht diesen Politdarstellern nicht um das gemeinsame Wohl des italienischen Volkes, sondern um den Vorteil ihrer jeweiligen Parteiapparate.

Doch auch wir in Deutschland kennen die Absprachen in den Hinterzimmern unserer Politdarsteller, die Stehaufmännchen und das plötzliche Fallen lassen, die Plagiatoren beiderlei Geschlechts, die faulen Tricks und Gaunereien, die Banketts und Candle Light Dinners mit der Deutschen Bank und der übrigen Finanzoligarchie, bis hin zu den ungeklärten Todesfällen eines Herrn Möllemann, Herrn Barschel, oder Petra Kelly und Gerd Bastian. Jaja, die Erklärung war immer leicht bei der Hand: alles Selbstmörder. Jaja, dann kann man ebenso leicht schlußfolgern: und die anderen sind alle Strauchdiebe.

Die Bewegung der Grillini – die Movimento5Stelle ist der Beweis, dass immer mehr Menschen eine verlogene Politik satt haben. Und diese Bewegung Italiens hat längst die Sympathie der Menschen in den anderen europäischen Ländern.

Das Beispiel der Grillini aus Italien wirft erneut auch in unserem Land die Frage auf:
Was, Wen Wählen in der Bundestagswahl 2013.

Die Parteien, die gemeinsam eine Politik der “Bankenrettung” betreiben CDU,FDP,SPD,Grüne, oder die anderen wie die AFD, die nur gegen den Euro sind, aber nichts gegen die Zins-Schuld-System der Banken machen wollen, die Linke. die zwar umverteilen, aber auch die Rolle der Banken nicht grundsätzlich reformieren will, die Piraten, die durch Vorwürfe des mangelnden Inhaltes recht kleinmütig geworden sind. Oder ist Wahlboykott diesmal das einzig Richtige?

Schreiben sie ihre Meinung, kommentieren Sie mit ! 

Hier das Programm der Grillini in deutsch: 
http://www.movimentocinquestelle.eu/documenti/programma-de.pdf

 


9 comments for “Die Grillini grillen die falschen Hasen

  1. 21. April 2013 at 18:51

    [Comment imported from blog]

  2. 21. April 2013 at 18:51

    [Comment imported from blog]

  3. 21. April 2013 at 18:51

    [Comment imported from blog]

  4. 21. April 2013 at 18:51

    [Comment imported from blog]

  5. 20. April 2013 at 23:21

    [Comment imported from blog]

  6. 20. April 2013 at 23:21

    [Comment imported from blog]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *