Barak Obama muss Friedensnobelpreis an Bradley Manning abgeben

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Change – Yes You Can !  Wenn sich die „Zeiten“ ändern, dann muss sich auch das Tun ändern. Die Vergabe des Friedensnobelpreises an Herrn Barak Obama geschah unter dem Eindruck seines Versprechens, die aggressive US-Außenpolitik seines Vorgängers Bush zu beenden. Aber weder wurden die Brandstifter des Irak-Überfalles Bush, Rize und Powell wegen ihrer Lügenpropaganda zur Rechenschaft gezogen, noch werden Morde und gezielte bestialische Folter durch die US-Army und einzelne ihre Soldaten strafrechtlich verfolgt.  Bisher ist nur ein einziges Gerichtsverfahren bekannt.

Stattdessen werden US-Soldaten in Isolationsfolter gehalten. Bradley Manning wird vorgeworfen alsWhistleblower militärische Geheimnisse öffentlich gemacht zu haben. Geheimnisse (!) wie das sadistische Massaker von US-Soldaten aus Kampfhubschraubern an Kindern und Erwachsenen, Zivilisten und zwei Reportern von Reuters in Bagdad.

Geheim soll bleiben, was die US-Army an sadistischen Auswüchsen geleistet hat. Dies ist kein Vorwurf gegenüber den vielen US-Soldaten, sondern eine Anklage gegen einen verlogenen Krieg, der Menschen in Armeekleidern zu solchen bestialischen Exzessen prädestiniert.

Bitte informieren Sie sich und unterstützen sie bitte Bradley Manning. Bradley wuchs in Deutschland auf und trat in die US-Army ein, weil er für sein Land und die Freiheit und Gerechtigkeit gegen den „Terrorismus“ eintreten wollte. Er wollte seine Heimat und das Leben von Menschen schützen, die Amerika vorgab, auch schützen zu wollen. Doch er erlebte den zügellosen Sadismus in der Folge eines öl-befleckten Aggressionskrieges von G.W.Bush.

Unterstützerseite Bradley Manning in Deutschland:  http://www.bradleymanning.de/

Hier geht es zum Pressespiegel: Bradley Manning äußert sich zum ersten Mal vorm Gericht
( auf  http://www.bradleymanning.de/)

 

Video Bericht auf Englisch von Democracy Now!
Accused WikiLeaks Whistleblower Bradley Manning Testifies He Thought He Would “Die in Custody”

 

9 comments for “Barak Obama muss Friedensnobelpreis an Bradley Manning abgeben

  1. 6. März 2013 at 06:19

    [Comment imported from blog]

  2. 6. März 2013 at 06:19

    [Comment imported from blog]

  3. 6. März 2013 at 06:19

    [Comment imported from blog]

  4. 5. März 2013 at 21:49

    [Comment imported from blog]

  5. 5. März 2013 at 21:49

    [Comment imported from blog]

  6. 5. März 2013 at 21:49

    [Comment imported from blog]

  7. 5. März 2013 at 21:49

    [Comment imported from blog]

  8. 5. März 2013 at 21:49

    [Comment imported from blog]

  9. 5. März 2013 at 21:49

    [Comment imported from blog]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *