Töten ohne Gerichtsurteil – Congress Wants to See Obama’s „License to Kill“

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Mittlerweile stellen US-Abgeordnete dringende Nachfragen, was es mit dem geheimen „MEMO“ der US-Regierung auf sich hat. Scheinbar wurden US-Bürger bereits Opfer von staatlichen Tötungsaktionen ohne jeglichen gerichtlichen und zivilrechtlichen Vorgang.  So berichtet die US-Presse „DailyPaul“ am 31.7.2012 Congress Wants to See Obama’s „License to Kill“

 

“…Mother Jones: Congress is finally standing up to President Barack Obama on targeted killing. Almost a year after three American citizens were killed in US drone strikes, legislators are pushing the administration to explain why it believes it’s legal to kill American terror suspects overseas….” WEITER LESEN auf: http://www.dailypaul.com/247006/congress-wants-to-see-obamas-license-to-kill&sss=1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *