Petition für Banken, die den Menschen dienen, ist eingereicht

Wichtige Information zur Petition Bankwesen ID-36735 – an Alle

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Unterstützer und liebe Freundinnen und Freunde, 

aufgrund der eingegangenen Votierungen des Aufrufs von TV-Orange „Für Banken, die den Menschen dienen“, konnte ich am 5. Oktober 2012 eine Petition zum Bankwesen beim Bundestag einreichen. Diese Petition fordert eine Abkehr vom derzeitigen Finanzsystem, das mit Zins und Zinseszins und mit Finanzspekulation aller Spielarten auf den Finanzmärkten das Wohl der Menschen aller Länder gefährdet. Die Herrschaft von Geld, Zins und Schuld hat sich erhoben und gottgleich über die menschlichen Werte von Moral und Menschenwürde gestellt. Verarmung, Altersarmut, Bad-Bank [engl. Bezeichnung für eine Bank für schlechte Verpflichtungen], Bankrott, private Insolvenz … sind Schlagworte einer Finanzpolitik der Zerstörung der Lebensfähigkeit der Menschen und des kompletten Ruins der Menschenwürde. 

So wird die Petition durchgesetzt

Die Erfahrung zeigt uns, dass die Petitionsstelle beim Bundestag und der dazugehörige Ausschuss nicht unbedingt eine Veröffentlichung garantiert. Wird sie veröffentlicht, dann sollte es uns gelingen, mehr als 50.000 unterstützende Unterschriften zu gewinnen. Mit dieser Anzahl können wir erzwingen, dass unsere Petition öffentlich im Bundestag behandelt werden muss. Und zumindest das sollte unser Ziel sein. Ich bitte folgende Abgeordnete des Bundestages, ein aktives Auge darauf zu haben, dass diese PET im PET-Ausschuss korrekt behandelt wird. Frau Enkelmann und Herr Erler (Frakt.Vorsitz. von SPD und Linke) haben bekannt, dass sie diese Initiative inhaltlich unterstützen und Frau Annette Groth und Christian Ströbele vertraue ich aus menschlicher Überzeugung.

Damit Sie, liebe Unterzeichner, immer auf dem Laufenden bleiben, können sie sich zusätzlich auf der nachfolgenden Liste von TV-ORANGE eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig Auskunft über den Sachstand per Mail.
http://tv-orange.de/2012/08/volksabstimmung-fuer-banken-die-den-menschen-dienen-2/.

Text der Petition und Eingabe beim Bundestag 

Der ursprüngliche Text wurde in Zusammenarbeit mit Professoren und Ökonomen überarbeitet. Der Titel heißt „4okt2012Petition-BT-Bankwesen“. Die Fassung für die „Petition-36735“ weicht minimal ab, weil die Gliederung der Bundestagspetition eine andere Struktur mit begrenzter Buchstabenanzahl verlangt. Beide Texte, die „Petition-36735.pdf“ und „4okt2012Petition-BT-Bankwesen.pdf“ sind sowohl über TV-ORANGE wie auch über Facebook veröffentlicht:

http://tv-orange.de/wp-content/uploads/4okt2012Petition-BT-Bankwesen.pdf

http://tv-orange.de/wp-content/uploads/Petition-36735.pdf

http://www.facebook.com/groups/456432461044223/478313238856145/

http://www.facebook.com/groups/456432461044223/478312685522867/
Zeitplan der Petition

Ab dem 5.Oktober dauert es 14 Tage bis zur ersten Benachrichtigung, ob die PET-Stelle diese Petition zur Unterzeichnung öffentlich einstellt. Wenn sie dann unter der Nummer ID-36735 veröffentlicht wird, gilt es im Schneeballsystem 50.000 und mehr Unterstützer zur Mitunterstützung zu gewinnen. Die Unterstützer müssen sich registrieren über:
https://epetitionen.bundestag.de/

Die Veröffentlichung zur Mitunterzeichnung dauert nur 4 Wochen ! 
Diese Zeit muss uns reichen ! 
Wir brauchen jeden !

Daher meine Bitte: Versuchen wir ausnahmslos alle Menschen dafür zu gewinnen. Sämtliche Initiativen, Gruppen sollten diesen Aufruf in den Vordergrund stellen. Alle demokratischen, ethischen und positiv ausgerichteten Medien und Blogs, auch und insbesondere im Internet bitte ich, diese Information zu teilen und zu vervielfältigen und für die Petition im positivsten Sinne mit Phantasie und Würze zu werben.

Die Menschen in Island und ihre Regierung haben die Spekulationsbanken überwunden. Sie haben Good-Banks aufgebaut. Sie erfreuen sich der Freiheit von den Finanzmärkten. Die Wirtschaft und der Wohlstand kehrt wieder ein in Island. Das können auch wir ! Lasst es uns jetzt tun !

Viele Grüße, auf eine gute und für jeden positive Zusammenarbeit für unser aller Zukunft.

Ihr Wolfgang Theophil

Zur Facebook-Gruppe der Petition für die direkte Kommunikation:
http://www.facebook.com/groups/456432461044223/

Karlsruhe, den 7.Oktober 2012
[emailpetition id=“10″]
[signaturelist id=“10″]

4 comments for “Petition für Banken, die den Menschen dienen, ist eingereicht

  1. 9. Oktober 2012 at 20:32

    alles schon gesagt dankeschön

  2. Bernd
    7. Oktober 2012 at 19:49

    Mit einer Petition wischen sich unsere Politkasper nicht mal den Hintern ab!!!!

  3. 7. Oktober 2012 at 12:32

    Volksabstimmung: Für Banken, die den Menschen dienen, nicht vergessen die Petition zu unterschreiben. Erst wenn der letzte Baum gefällt worden ist …… werde Ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.