Medizinische Versorgung – ein amerikanischer Traum, jedenfalls für Millionen US-Bürger

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Democracy Now!, ein befreundeter Sender von TV-ORANGE in den USA berichtet am Donnerstag 28.Juni live über die Entscheidung des Obersten Gerichtshofes der USA zur Patientenversorgung und bezahlbaren Pflege.  (In europäischer Zeit etwa 16:00 Uhr). Es geht darum, ob ein skandalöser Zustand im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, beendet werden kann. Gesundheitsversorgung ist für große Teile der US-Bevölkerung nicht mehr möglich. Der ARD-Reporter Lilischkies drehte hierzu einen aufsehenerregenden Dokumentationsfilm. (1 siehe unten) Unsoziale, dramatische, menschenfeindliche Zustände im Land der letzten Supermacht, der Superbanker, der Wallstreet.

This Thursday, June 28 from 10:00 – 11:00am EDT, Democracy Now! will broadcast a special live program on the Supreme Court’s landmark decision on the Patient Protection and Affordable Care Act. Guests will include health insurance industry whistleblower Wendell Potter, Georgetown Law professor David Cole and Elisabeth Benjamin of the Community Service Society of New York. More guests to be announced.

Watch live streaming video from democracynow at livestream.com

(1) Lilischkies Reportage im ARD  „USA: Keine Ärzte für die Armen“

http://www.daserste.de/weltspiegel/beitrag_dyn~uid,klw868mbfh7sjxzh~cm.asp

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *