Die Jugend gibt sich nicht auf – OCCUPY geht nach Düsseldorf

Zwischen dem 6. und 9. Juni wollen sich bewegte Menschen von OCCUPY in Düsseldorf, dem 2. Finanzzentrum Deutschlands friedlich versammeln, über eine andere Welt diskutieren und ihren gemeinsamen Wunsch nach Veränderung feiern.

DIE JUGEND HAT RECHT !

Jane Goodall hatte auch Recht: Wir haben die Zunkunft nicht von unseren Kindern geliehen, wir haben sie ihr gestohlen. Wir haben sie gestohlen und tun es immer noch. Das müssen wir ändern!

Wir, die älteren Generationen haben das Unrecht unserer Regierungen geduldet und die Zerstörung der Natur zugelassen. Wir haben uns belogen: man könne nichts tun. Wir haben vor lauter Angst unser Geld in die Hände derer gelegt, die durch ihr Finanzspekulation die Volkswirtschaften ruinieren. Wir trauen den Anderen nicht, weil wir kein Vertrauen zu uns selbst haben und lieber die  Probleme verdrängen. Wir schämen uns für die Wahrheit und haben Angst vor dem Eventuellen. Aber wir tun nichts!

Unterstützen wir die Bewegung der Jugend, die erneut in Düsseldorf eine andere Welt und ein menschliches Zusammenleben fordert. Machen wir doch einfach mit !

Sei du selbst die Veränderung,
die du dir wünschst für diese Welt.
Mahatma Gandhi

eingebunden mit Embedded Video

YouTube Direkt

 

2 comments for “Die Jugend gibt sich nicht auf – OCCUPY geht nach Düsseldorf

  1. 7. Juni 2012 at 13:36

    entzieht denen das Geld / die Energie, Aufruf zum „Steuerboykott“ http://www.stefan-weinmann.de

  2. 4. Juni 2012 at 07:49

    jeder stein, der mir in den weg gelegt wird, spornt mich mehr und mehr an, das nötige zu tun. der eismann aus einfeld >www.ruehmann-eis.de<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.