Bänkchen wechsle dich

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

http://occupy-occupy.de/

Volkswirtschaften werden ruiniert in Griechenland, Spanien, Irland … durch Finanzspekulation und Immobilenblasen. Nach Mais wird nun auch der Preis für Soja künstlich in die Höhe getrieben. Durch Nahrungsmittelspekulation werden noch schlimmere Hungersnöte entstehen. Der Einfluß der Finanzmagnaten auf die Politik, auf die Haushalte und Gesetze ist ungeheuerlich. Lobby und Bankervertreter haben ihre ständigen Stelldichein bei Kanzlerin und ihrem Stab.

Nicht mehr die Güte und Qualität eines Produktes bestimmt heute die wirtschaftlichen Erfolg und Rentabilität, sondern die Spekulation, wie man durch Verkauf und Kauf von Fonds und Aktien mittels Finanztransaktion das schnellste Geld macht, bestimmt über Erfolg oder Mißerfolg einer Ware und ganzer Produktionszweige. Ein Irrsinn, der zwangsläufig den Interessen der Menschen nach Lebensqualität zuwider laufen muss, und ganze Volkswirtschaften ins Desaster führt. Dies ist auch eine Ursache für die Klimakatastrophe. Die Spekulation mit Nahrungsmitteln spielt dabei die eiskalte Henkerrolle für die vom Hungertod bedrohten Völker.

Wiegt dieser ganze Irrsinn den kleinen Vorteil auf, mit dem manche Banken mit ihrer Propaganda “0 € Gebühr” locken? Oder zahle ich da nicht lieber ein bißchen Gebühr für eine Bank, die ihrer eigentlichen Aufgabe, Kreditvergabe und Sparen nachkommt. Das fragen sich immer mehr Menschen und manche haben den Schritt schon gemacht. “Bänkchen wechsle dich”.  Attac informiert darüber – weitere Informationen unterhalb deses Spots.

eingebunden mit Embedded Video

YouTube Direkt

Auch ich bin Bankwechsler – wir stellen uns vor:

Du und ich und … : http://www.attac.de/aktuell/bankwechsel/worum-geht-es/testimonials/

Alle Dokumente unter http://www.attac.de/aktuell/bankwechsel

 

 

 


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *