Etwas über Bananenrepubliken

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Angesichts seiner Erfahrungen mit Behörden und Handwerkskammer pflanzte Tischlermeister Michael Pramann auf seinem Grundstück seine Fahne der deutschen Bananenrepublik.

ALARM ! Gefahr für den Bestand der Bundesrepublik Deutschland!

Am 12.April 2010 standen zwei Kripobeamte mit einem richterlichem Hausdurchsuchungsbeschluß vor seiner Tür.(1) Laut Kripobeamten beschäftigte sich gar der Verfassungsschutz mit dem Fall. Nachdem sich Herr Pramann deutlich gegen dieses Vorgehen und der eventuellen Beteiligung der Kammer zur Wehr setzte,  stellte man das Verfahren nach 7 Monaten ein.

Merke! Nicht die Bananenrepublik wird konsequent strafrechtlich unter die Lupe genommen, sondern die Meinung, dass es sich hier um eine Bananenrepublik handeln müsse, wird verfolgt. Abgesehen von dem ganzen Aufwand – die gesamten Maßnahmen alleine dieses Falles dürften einige zig-Tsd € verschlingen – ist jetzt die weitere Nutzung dieser Fahne nicht mehr verboten. (2)

Hierzu der Bericht auf Youtube: eingebunden mit Embedded Video

YouTube Direkt

Lesen Sie Artikel verwandter Themen: http://tv-orange.de/2012/03/liste-transparenz-skandale-korruption/

Quelle:

(1)  Amtlich : die  Hausdurchsuchung als PDF

(2)  http://kammerspartakus.wordpress.com/2010/10/24/ermittlungsverfahren-wegen-bananen-flagge-eingestellt/

Die Bananen-Flaggen a la Michael Pramann gibt´s hier:

http://www.universalhandel24.de/fahnen-und-flaggen/90-x-150/sonstige-flaggen/fahne-bananenrepublik-90-x-150-cm/

 

http://www.universalhandel24.de/fahnen-und-flaggen/90-x-150/sonstige-flaggen/fahne-bananenrepublik-90-x-150-cm/


1 comment for “Etwas über Bananenrepubliken

  1. Anarchist
    23. Oktober 2014 at 19:32

    Einen Rechtsstaat, wie er den Verfassern des Grundgesetzes vorgeschwebt hat, den haben wir nicht, und wir entfernen uns ständig weiter von diesem Ideal. (vgl. http://www.hoerbuchkids.de/hu/mr/homepage/justiz/info.php?id=134).
    Im Gegensatz dazu wird all zu oft in deutschen Schulen und Universitäten von einer Forderung des Grundgesetzes schon auf deren Realisierung geschlossen. Die Realität wird nicht auf den Prüfstand gehoben, im Gegenteil. Wer in Deutschland nach der Verfassungswirklichkeit gefragt wird, pflegt oftmals nur das Grundgesetz aufzuschlagen, um dann zu behaupten, dass das Wirklichkeit ist, was nach der Zielvorstellung des Grundgesetzes Wirklichkeit sein soll, allein weil es dort so geschrieben steht. Das ist irreführend…. Die Organisationsstrukturen des kaiserlichen Obrigkeitsstaates blieben bis heute erhalten (vgl. http://www.gewaltenteilung.de/idee). Welcher Menschentyp soll sich entwickeln, wenn Kinder schon vom Staat irregeführt werden?
    Die Diktatur hat sich schon hinreichend bewaffnet, jedenfalls hat sie alle Organe des Staates fest in ihrer Hand (vgl. http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/prof-dr-karl-albrecht-schachtschneider/ein-weiterer-schritt-zur-diktatur.html).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *