Helfen Sie dem syrischen Volk !

Das Morden durch Assads Armee in Syrien geht weiter. Er will in Homs ein Exempel statuieren. Die Hinrichtung des eigenen Volkes. Dies passiert, während Lawrow und Assad Tee trinken und sich die Hände reichen in Damaskus. Wir alle sind gefordert !

Ein Kameramann berichtet aus dem umkämpften Homs. ZDF Dokumentation 9. Feburar 2012 00:30

Falls der Film nicht startet, klicken Sie bitte hier direkt auf ZDF
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/interaktiv/1480394/heute-journal-plus#/beitrag/video/1563948/Auf-Leben-und-Tod:-Syriens-Kampf 

eingebunden mit Embedded Video

Download Video

Stimme des Aufstandes (Arte-TV-Dokumentation) http://www.arte.tv/de/3865998.html

WAS KÖNNEN WIR TUN ? 

  • Wir können Syrer in Deutschland bei ihrem Protest unterstützen.
  • Wir können unsere Freunde, Bekannte über diese Diktatur in Kenntnis setzen.
  • Wir können uns in Facebook mit Gruppen und Personen aus Syrien verbinden.
  • Es ist wichtig, dass die Menschen in Syrien wissen, dass viele Europäer auf ihrer Seite stehen.
  • Auf Facebook gibt es die Seite von Abdul Baset al-Sarut. http://www.facebook.com/syrianuprising/posts/273029932740130
    Abdul Baset al-Sarut ist Torhüter der Fussballnationalmannschaft Syriens. Er kämpft an der Seite der Bürger für Freiheit und Demokratie. Sprecht alle euch bekannten Sport- und Fussballvereine und einzelne Sportler an ihn zu unterstützen. Diesen Film hat Abdul Baset al-Sarut selbst aufgenommen Dez 2011 – heute ist alles noch viel dramatischer ! http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=DmBP0l-VL2Y#!

Dieser dringende Video-Hilferuf erreichte uns gerade von einem der mutigen Avaaz-Bürgerjournalisten in Syrien — unsere Gemeinschaft könnte die einzige sein, die Danny und seinen Freunden vor dem nächsten Massaker helfen kann.

Jetzt gerade ermordet das Regime Männer, Frauen und Kinder und legt Städte in Schutt und Asche. China und Russland haben bei der UNO internationalem Handeln die Handschellen angelegt und Assad die Lizenz gegeben, seine mörderischen Kräfte zur endgültigen Niederschlagung des Syrischen Frühlings einzusetzen. Doch Danny und die Demokratiebewegung sind fest entschlossen und bitten uns dringend um weitere internationale Solidarität und Unterstützung.

Botschaften werden geschlossen, medizinische Hilfsdienste ziehen ab und Journalisten verlassen das Land — bei alldem hat Avaaz das einzige Netzwerk, das sowohl medizinische Ausrüstung und Journalisten hinein- und Bilder und Informationen herausschmuggelt. Die UNO hat versagt, doch wir können friedlichen Helden der Demokratie wie Danny dabei helfen, den eisernen Griff des Diktators über ihr Land zu lösen. Spenden Sie jetzt, damit wir weiterhin den Arabischen Frühling und Bürgerjournalisten unterstützen können — wenn 30.000 von uns jetzt spenden können wir vor dem nächsten Angriff Hilfe in die belagerten Städte bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.