…ein sarkastischer Witz – Finanztransaktionssteuer

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

Ich finde es einen sarkastischen Witz, wenn sich jetzt EU-Politiker wegen ihres FinanzTransAktionsSteuer-Gesetzes (FTAS) rühmen. Das Monster Welt-Finanz-Spekulanten-System (WFSS) hält z.B. künstlich Getreide zurück, um die Preise hoch zu treiben. Die Länder Afrikas können sich diese teuern Preise nicht leisten : Die Folge ist HUNGERSNOT !  Obszön nicht wahr ?

Und es gibt viel mehr solcher Verbrechen. Eine FTAS stellt diesen Verbrechen nichts anderes als einen Heiligenschein aus !  Es ist die formale Legalisierung und moralische Rechtfertigung der Praktiken einer Spekulanten-Maffia. Sollten wir nicht einfach Spekulationen und Börsentheater insgesamt grundsätzlich ablehnen und zum traditionellen Bankwesen zurückkehren? Wie sähe eine Welt ohne solche legalen Maffia-Methoden aus ?

http://tv-orange.de/2011/10/hungersnot-ist-obszn-denn-sie-ist-von-menschen-gemacht

Teo

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *