Soul ist das Wasser der Hoffnung

Oft fragen wir uns, „Mensch, wie können den die ungeliebten Zustände geändert werden“. Fühlen uns kraftlos, alleine, schwach. Haben das Gefühl, dass tausend schlimme Dinge passieren, während es gerade nur einmal gelungen ist, an einem einzigen Punkt etwas Positives zu bewirken. Wir fühlen in diesen Momenten eine schwere Lawine über uns kommen, eine Übermacht. Wir wissen vielleicht auch längst, dass wir von den “politischen Schaustellern auf den Brettern, die die Welt bedeuten” eigentlich nichts zu erwarten haben.

Tracy Chapman  Quelle: Wikipedia Hans Hillewaert

Tracy Chapman Quelle: Wikipedia Hans Hillewaert

Gar zu gerne würden wir es sehen, wenn Künstler, Wissenschaftler, Literaten den Vorhang zur Wirklichkeit rücksichtslos aufreißen würden. Scheinbar tun sie es nicht. Doch wie jede Veränderung um und in uns, ist es ein Prozess, der sich scheinbar langsam, im Hintergrund entwickelt und urplötzlich eine riesige Bewegung eines Aufbruches hervorbringt. Das war in den 70’iger Jahren so und das wird auch wieder so kommen.

Es ist eine Besinnung von immer mehr Menschen, die Frage nach dem Sinn, ein Klärungsprozess in allen Bereichen der Gesellschaft zu verspüren. Und die verschiedenen Arten der Kunst und Literatur sind in der Lage, das positive Lebensgefühl, das Gefühl einer inneren Kraft – manche nennen es göttliche Kraft – in uns zu wecken und zu bestärken. Es ist die innere Sprache, unsere Seele, es ist der Soul der Menschen. Auch Tracy Chapman ist so eine Künstlerin, die uns diese innere Kraft mehrt. Musik ist wie Wasser für das Pflänzlein der Hoffnung und des Glückes.

Tracy Chapman (1) machte schon immer gern Musik, studierte auch Afrikanistik, blieb ihren Instrumenten und ihrer Stimme treu. Richtig bekannt wurde sie als sie auf dem Konzert zum 70. Geburtstag des südafrikanischen Freiheitskämpfers Nelson Mandela  (Birthday Tribute Concert) am 11. Juni 1988 im Wembley-Stadion in London auftrat. Viele Auftritte folgten und dann schließlich ging sie auf eine Human Rights Now! World Tour für Amnesty International.

Fast car -Tracy Chapman  (www.youtube.com/watch?v=Orv_F2HV4gk)

eingebunden mit Embedded Video

YouTube Direkt

talking about a revolution  (http://www.youtube.com/watch?v=7rZbvi6Tj6E)

eingebunden mit Embedded Video

YouTube Direkt

(1) ihr Seite http://www.tracychapman.com/

Wolfgang Theophil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.