EHEC – die neue Bedrohung aus Norddeutschland

EHEC kommt eben von da, wo es die meisten grauenhaften Massen-Tierställe gibt.
Wieder mal bedroht uns ein Virus – wie schon so oft in den letzten Jahren – aus den Schlachthäusern !

Bezeichnend, daß die sogenannte „un-abhängige Wissenschaft“ (hier das Robert-Koch-Institut) durch schlampige Pressemitteilungen (bewußt ?) den Eindruck erweckt, daß es besonders von ungewaschenden Gemüse und Obst übertragen wird.  Das stimmt zwar grundsätzlich auch, aber auf Obst und Gemüse kommt es nur durch die Übertragungen durch Exkremente von sogenannten „Schlacht- und Nutz-Tieren“,  denn da kommt es her. Sprich :  Durch ausbringen von Gülle !

Leider muß man ja sagen, daß dann auch „Öko-Produkte“ genauso betroffen sind, denn auch „Öko“ läßt  bedauerlicherweise die Ausbringung von Gülle zu, was viele nicht wissen  – und natürlich die „Verwertung“ von Tieren ! Ich empfehle daher, so man es kann, pflanzliche Produkte möglichst aus Vier-Felder-Wirtschaft zu kaufen, die keine Gülle oder  überhaupt die „Verwertung“ von Tieren kennt (u.a. Versand „Gut zum Leben“ etc.).

In diesem Artikel unter http://www.vegane-gesellschaft.org/2011/05/23/ehechus-gezielte-ablenkung-von-neuem-fleischskandal-kommunikationsfehler-des-robert-koch-instituts-oder-wie-kommt-ein-wiederkauer-bakterium-auf-obst/#more-3743 können Sie nachlesen, welch weiterer dramatischer Hinweis diese neue Epedemie auf die Forderung ist : „Menschen ! Esst kein Fleisch !“

Fleisch, Milch, Käse und weitere Produkte aus der (Massen-)Tierhaltung sind der Gesundheit des Menschen nicht dienlich ! Es werden weiterhin viele ähnliche Epedemien folgen, wie mit der Schweinepest, der Vogelgrippe, SARS, Ebola/BSE und einigem mehr schon viele vorausgegangen sind.

Die meisten, vor allem degenerativen (Alters-)Krankheiten, entstehen – oder werden zumindest in der negativen Wirkung begünstigt – durch das essen von Fleisch und Tierprodukten. Dazu gehören in erster Linie Krebs, Herz- und Durchblutungs-Krankheiten, Arthrose/Arthritis, Parkinson, Alzheimer und Demenz aller Art. Studien dazu gibt es in Mengen – natürlich ist die Fleisch-Industrie  mächtig – und hat daher auch „ihre“ Studien dazu, die um 180 Grad anders sind.

Mensch – DENKE ! Bei der Atomkraft haben´s jetzt auch die meisten „geschnallt“, was solche „Wissenschaft“ sein kann !
Durch Schaden wird man….??? Warum erst durch Schaden ?
Die Natur „schlägt“ nun zurück – auch wenn das mancher für ein Märchen hält.
Es ist keins.

Frank-M. Giegold
Michelbach
frank.giegold@optimalplan-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.