Amnesty International geht nicht in Rente – sondern wird fünfzig !

EmailFacebookTwitterPrintFriendlyGoogle+LinkedInBlogger PostWordPressin weitere Soziale Netzwerke verteilen

 

Anwalt Beneson schrieb am 28./Mai 1961 im OBSERVER unter der Überschrift “Due Vergessenen Gefangenen”:

“Man muß nur eine Zeitung aufschlagen und schon stößt man auf einen Bericht über jemanden, der eingesperrt, gefoltert oder hingerichtet wird, weil seine Meinung oder seine Religion der Regierung nicht gefallen. Jedes Mal überkommt den Zeitungsleser dann ein bedrückendes Ohnmachtsgefühl. Doch wenn diese Gefühle der Abscheu rund um die Welt zu einer gemeinsamen Handlung gebündelt werden könnte, dann könnte etwas Wirkungsvolles getan werden.”

Auf die nächsten 50 Jahre !  Wir brauchen aktiven Schutz der Menschenrechte !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *