Grundeinkommen bedingungslos

Während „die Politik“ den Banken und Kapitalverbänden Milliarden €, die dem Volk gehören übereignet, werden die Schrauben sozialer Leistung immer enger angezogen, wird die medizinische Versorgung immer dramatischer. Während in Afrika in Namibia das bedingungslose Grundeinkommen seit 2002 eingeführt wird, tritt Deutschland in Wirtschaft, Gerechtigkeit und Solidargemeinschaft auf der Stelle.

Solidarische Teilhabe und Selbstverantwortung des Einzelnen von unten steht gegen eine Profit-, Brot und Spiele Gesellschaft von oben. Eine Gesellschaft, eine Wirtschaft ist so stark wie jeder Mensch in ihr. Ein Ausgrenzen mit Stigmata schwächt den Mensch im Innersten. Solch eine Kammondier- und Gängelungsgesellschaft ist überholt. Die aktiengetriebene Wirtschaftsweise ist zwar rasant, sie verbrennt aber genauso schnell, und mit ihr die Menschen. Es ist Zeit, dass auch in Europa und Deutschland der Gedanke des bedingungslosen Grundeinkommens umgesetzt wird. „It’s coming home“

http://www.bignam.org

http://www.unternimm-das-jetzt.de/

http://www.unternimm-die-zukunft.de/